Atemtherapie mit Roland

„Atme Dich frei“ -

Ganzheitliche Atemtherapie und Voice Dialogue

 

Der menschliche Atem drückt sich rhythmisch und energetisch im physischen Körper aus, ist jedoch gleichzeitig mit den Willens- und Herzenskräften verbunden. In der Hinwendung an den frei zugelassenen Atem (Methode nach Prof. Ilse Middendorf) und durch die Überwindung der Unbewußtheit, kann sich eine Atemkraft entwickeln, die heilsam auf die körperlich-geistig-seelische Verfassung wirkt und nachhaltig die Gesundheit und Persönlichkeit stärkt.

 

Bei welchen Symptomen ist eine ganzheitliche Atemtherapie sinnvoll?

 

Übermäßiger Stress, Burnout, Schlafbeschwerden, Rückenschmerzen, Erkrankungen der Atemwege, Sprech- und Stimmprobleme, Herz- Kreislauferkrankungen, Menstruationsprobleme, vor und nach Operationen, Ängste, Konzentrationsmangel sowie zur Salutogenese, aber auch während einer Schwangerschaft, zur Geburtsvorbereitung, in Lebenskrisen und bei schweren, lebensbedrohlichen Erkrankungen; Hausbesuche sind möglich.

 

Voice Dialogue ist ein Übungsverfahren eigene Persönlichkeitsanteile (das Innere Kind, der Innere Kritiker, der Aggressor, der Ängstliche, der Perfektionist, …) spielerisch bewußt werden zu lassen. Unbewusste, destruktive Verhaltensweisen oder Kommunikationsmuster können so aufgelöst und kreative Lösungen zugänglich werden, z.B. in Entscheidungsphasen, bei ambivalenten Konflikten, bei Ängsten und Ohnmachtsgefühlen sowie Beziehungsthemen - für ein freies und bewusstes Selbst.

 

Mein integrativer Ansatz in Verbindung mit emphatischer Kommunikation, trägt dazu bei, persönlich „maßgeschneidert“ und ressourcenorientiert die Gesundheits- und Lebensthemen anzupacken. So ist es möglich die Herausforderungen leichter anzunehmen und sein Leben bewusster, erfüllender und mit mehr Freude zu gestalten - im privaten und beruflichen Umfeld. Seit 1984 begleite ich Menschen aus allen Gesellschaftsschichten auf diesem Weg.

 

Roland G. Krügel

Ausbildung am Ilse-Middendorf-Institut in Beerfelden/Odenwald zum Atemtherapeuten und Heilpraktiker;

Diplom des Berufsverbandes AFA/BVA;

Weiterbildungen:

"Rebirthing" bei Dagmar Löwenkamp in Konstanz/Bodensee;

"Intuitives Atmen" bei Karl Scherer/Freiburg;

„Psychosynthese“ bei David Bach/Allgäu;

Körperorientierte Psychotherapie und Supervision (Focusing und Voice Dialogue) bei Martin Siems/Hamburg sowie Brigitte Witt-Dengler/München;

Contact-Improvisation /Bewegungskunst nach Suprapto Suryodarmo sowie Shinui Martial Dance: bei Rochus Schmücker, Alito Alessi, Angela Dony, Dieter von Siemens, Reiner von Flotow; Einfühlsame Kommunikation (GFK nach M. Rosenberg) bei Andreas Basu in Sauerlach/bei München;

Honorar:

Private Krankenkassen, Zusatzversicherungen bzw. die Beihilfe übernehmen in der Regel anteilig bis vollständig die Kosten einer ganzheitlichen, psychophysischen Atemtherapie (GebüH 201.). Das Honorar bei Selbstzahlern beträgt 90,- € je 60 Min. Behandlungszeit bzw. nach Vereinbarung.

 

Information und Anmeldung:

Roland G. Krügel, Praxis für Atemtherapie und Voice Dialogue im peace Zentrum

Tel. 089 82089710, Mobil: 0177 2185163 

 

www.atmedichfrei.de

www.contactjam-muenchen.de

Hier findest du uns

@peace
Holzstr. 4
80469 München

5 Minuten vom Sendlingertor

Raumanfragen unter

info@atpeace.eu

oder mit dem Kontaktformular

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© at peace e.K.